Gattung Pwi-30

DB ab 1968: D2i 881

DR ab 1952: Pwi 14a

DR ab 1968: Daai

Skizze unten: Ursprungsvariante mit durchgehenden Trittbrettern und Griffstangen

Nummernreihe:

Pwi-30: 150 Wagen

114 742 bis 114 891 (DRG / DB)

742-085 bis 742-099 (DR ab 1958)

Nr. vor 1930 Nr. ab 1930 Nr. nach 1945 Besitzer, Standort, derzeitige Nr. Hersteller
92 235 Breslau 114 743 Breslau

DB 114 743 Ffm

EF Wetterau

NTB, Wiesbaden (bis 03/2015)

EF Wetterau, Bad Nauheim-Nord

114 743 Mz

Dessau 1930
92 218 München 114 780 München

DB 114 780 Nür

Bdw Stuttgart 8415

608099-29631-1 Werkstattwagen 616

DBK Historische Bahn

114 780 Stg Di (ohne Kanzel)

Dessau 1930
92 240 Karlsruhe 114 833 Karlsruhe

SNCB 27 403 (1945)

DB 114 833 Stg

Denkmal Lindlar-Linde

EM Dieringhausen

114 833 Stg Pwi

Lindner 1930
92 221 Oldenburg 114 885 Oldenburg

DB 114 885 Trier

Eifelbahn e.V., 114 885 Tri (bis 2012)

IG Höllentalbahn e.V., Freiburg (Brsg.)

114 885 Tri

Danzig 1930
         
         

Zurück